schwHall

Standort Schwäbisch Hall

Schwäbisch Hall ist eine Stadt im Nordosten des Bundeslandes Baden-Württemberg, etwa 37 km östlich von Heilbronn und 60 km nordöstlich von Stuttgart. Sie ist Kreissitz und größte Stadt des Landkreises Schwäbisch Hall.

Bekannt ist die Stadt durch die Salzsieder sowie die Freilichtspiele auf der großen Treppe vor St. Michael.

Schwäbisch Hall ist heute Bildungs-, Dienstleistungs- und kulturelles Zentrum der Region und Standort einiger mittelständischer Unternehmen v.a. des Maschinenbaus.

Die alte Reichstadt Schwäbisch Hall schöpfte ihren Reichtum aus einer Sole-Quelle, die mitten in der Stadt aus der Erde tritt und die zur Salzgewinnung gesotten wurde. Nach der Ära als Salzstadt wurde Schwäbisch Hall eine Kurstadt mit eigenem „Solebad“. Die Menschen badeten dort nicht nur in der wohltuenden Sole, das gesunde Sole-Mineralwasser wurde auch zum Trinken gereicht.